tagungsrückblick

 

Von Sinn und Sinnen

30. Oktober 2017, Kunstmuseum Thun in Kooperation mit mediamus

Ausstellungen als Vermittlungsformat

Lange galt als Standard: Zuerst die Ausstellung, dann die Vermittlung. Doch zunehmend werden Projekte realisiert, die Ausstellungen als Vermittlungsformate nutzen.

 Die Tagung wollte die aktuelle, teilweise partizipative Praxis zum Thema „Ausstellungen als Vermittlungsformat“ in Kunstmuseen beleuchten und Denkanstösse geben. Anhand der Ausstellung Bilder erzählen im Kunstmuseum Thun sowie weiteren Praxisbeispielen von Kunstinstitutionen aus Dänemark, Deutschland, Österreich und der Schweiz wurde kulturelle Teilhabe unter dem Aspekt Partizipation im Ausstellungsraum diskutiert.

Tagungsdokumentation

dokumentation

Von Sinn und Sinnen