csm_HIGHres_DE_QUER_charta_heinz_lauener

Fachstelle Kultur inklusiv

CHARTA ZUR KULTURELLEN INKLUSION

Strategien der Zusammenarbeit: Publikumsorientiertes Ausstellungsmachen

Unser Themenschwerpunkt ab 2020

Im Zentrum steht die Frage, wie Vermittlungspersonen und KuratorInnen sowie Fachpersonen aus weiteren Museumsbereichen für die Konzeption einer Ausstellung erfolgreich zusammenarbeiten. Wie können Ausstellungen von Anfang an gemeinsam gedacht und entwickelt werden? Welche strukturellen und organisatorischen Bedingungen innerhalb des Museums sind dafür erforderlich? Wo liegen

die Chancen, die Herausforderungen? Ist Vermittlung alles und überall? Diesen und weiteren Fragen widmen sich im kommenden Jahr mehrere Weiterbildungsveranstaltungen, die sowohl im französisch- als auch deutschsprachigen Raum geplant sind. 

MITGLIEDER-
VERSAMMLUNG

Weiterführende Informationen

Welche Publikationen beschäftigen sich mit publikumsorientiertem Ausstellungsmachen? In der untenstehenden Liste stellen wir eine Auswahl aktueller Publikationen zum Thema zur Verfügung. Weitere Tipps zu Publikationen und Tools nehmen wir sehr gerne via info@mediamus.ch entgegen. 
PUBLIKATIONS-
LISTE

Ihre Erfahrungen

Waren Sie selbst schon an Ausstellungsprojekten beteiligt, die von Anfang an in enger Zusammenarbeit zwischen Vermittlung und Kuratorium entwickelt wurden?

Welche Herausforderungen haben sich Ihnen dabei gestellt? Sieht ihr Stellenbeschrieb als Vermittler/in ausdrücklich vor, dass Sie sich inhaltlich und konzeptionell bei der Ausstellungsgestaltung einbringen? 

Damit wir Ihre Erfahrungen und Anliegen berücksichtigen können, freuen wir uns, wenn Sie diese mit uns teilen. Wir sind gespannt auf Ihre Rückmeldungen!

Geschäftstelle mediamus   I   Secrétariat générale   I   Segretariato generale
Länggassstrasse 38A   I   3012 Bern   I   +41 79 780 96 03   I   www.mediamus.ch   I   info@mediamus.ch