matt-briney-0tfz7ZoXaWc-unsplash_edited.

24. August 2020, Museum für Kommunikation Bern

AUF DER SUCHE NACH DEM ZAUBERTRANK

Strategien der Zusammenarbeit: Publikumsorientiertes Ausstellungsmachen

Unser Themenschwerpunkt ab 2020

Im Zentrum steht die Frage, wie Vermittlungspersonen und KuratorInnen sowie Fachpersonen aus weiteren Museumsbereichen für die Konzeption einer Ausstellung erfolgreich zusammenarbeiten. Wie können Ausstellungen von Anfang an gemeinsam gedacht und entwickelt werden? Welche strukturellen und organisatorischen Bedingungen innerhalb des Museums sind dafür erforderlich? Wo liegen die Chancen, die Herausforderungen? Ist Vermittlung alles und überall?

Diesen und weiteren Fragen widmen sich im kommenden Jahr mehrere Weiterbildungsveranstaltungen, die sowohl im französisch- als auch deutschsprachigen Raum geplant sind. Ein erster Impuls für den neuen Themenschwerpunkt ist die Mitgliederversammlung vom 27. April 2020 im Château de Prangins. 

MITGLIEDER-
VERSAMMLUNG

Workshop "Auf der Suche nach DEM Zaubertrank"

REZEPTE FÜR EINE ERFOLGREICHE ZUSAMMENARBEIT ZWISCHEN KURATORIUM UND VERMITTLUNG

Montag, 24. August 2020
Museum für Kommunikation, Bern

Wie arbeiten Vermittlungspersonen und Kurator*innen für die Konzeption einer Ausstellung erfolgreich zusammen? Wie können Ausstellungen von Anfang an gemeinsam gedacht und entwickelt werden? Welche strukturellen und organisatorischen Bedingungen innerhalb des Museums sind dafür erforderlich? Wo liegen die Chancen, die Herausforderungen?

Am 24. August laden mediamus und das Museum für Kommunikation ein zum Workshop „Auf der Suche nach DEM Zaubertrank”. Zusammen tüfteln wir an der Rezeptur für erfolgreiches Vermitteln und Kuratieren. Kulturvermittler*innen und Kurator*innen aus verschiedenen Museen – u.a. aus dem Museum für Kommunikation in Bern und dem Museum Rietberg in Zürich – stellen konkrete Projekte vor, die auf der Grundlage einer engen Zusammenarbeit zwischen Kuratorium und Vermittlung entstanden sind. Gemeinsam diskutieren wir verschiedene Rezepte, nehmen elementare Zutaten für eine erfolgreiche

Zusammenarbeit unter die Lupe und machen uns auf die Suche nach DEM Zaubertrank für publikumsorientiertes Ausstellungsmachen. Der Workshop basiert auf partizipativen Methoden; die Teilnehmenden steuern ihre eigenen Ingredienzen bei und geben Einblick in ihre persönlichen Braugeheimnisse.

Die Veranstaltung richtet sich an Kulturvermittler*innen, Kurator*innen und Direktor*innen, die in Museen und verwandten Institutionen tätig sind. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur als Tandem möglich ist. Das heisst, dass Sie als Vermittler*in wenn möglich mit jemanden aus einem anderen Arbeitsbereich Ihrer Institution (Kuratorium, Direktorium oder ähnliches) am Workshop teilnehmen.

Kosten für mediamus-Mitglieder: CHF 80.00

Kosten für Nicht-Mitglieder: CHF 120.00

Anmeldeschluss: 31. Juli 2020

 
 

Weiterführende Informationen

Welche Publikationen beschäftigen sich mit publikumsorientiertem Ausstellungsmachen? In der untenstehenden Liste stellen wir eine Auswahl aktueller Publikationen zum Thema zur Verfügung. Weitere Tipps zu Publikationen und Tools nehmen wir sehr gerne via info@mediamus.ch entgegen. 
PUBLIKATIONS-
LISTE

Ihre Erfahrungen

Waren Sie selbst schon an Ausstellungsprojekten beteiligt, die von Anfang an in enger Zusammenarbeit zwischen Vermittlung und Kuratorium entwickelt wurden?

Welche Herausforderungen haben sich Ihnen dabei gestellt? Sieht ihr Stellenbeschrieb als Vermittler/in ausdrücklich vor, dass Sie sich inhaltlich und konzeptionell bei der Ausstellungsgestaltung einbringen? 

Damit wir Ihre Erfahrungen und Anliegen berücksichtigen können, freuen wir uns, wenn Sie diese mit uns teilen. Wir sind gespannt auf Ihre Rückmeldungen!

Mitgliederversammlung 2020

[Neues Datum wird Ende Juni bekanntgegeben]
Musée national suisse - Château de Prangins

Die diesjährige Mitgliederversammlung im Musée national suisse - Château de Prangins steht ganz im Zeichen unseres neuen Themenschwerpunktes „Strategien der Zusammenarbeit: Publikumsorientiertes Ausstellungsmachen“. Im Château de Prangins gestalten die Abteilungen Kuratorium und Kulturvermittlung momentan in enger Zusammenarbeit eine der nächsten Dauerausstellungen des Museums - und wir

freuen uns sehr, dass wir an der Mitgliederversammlung einen Einblick in dieses Ausstellungsprojekt erhalten werden. Darüber hinaus werden in einem kurzen Impulsvortrag sowie in insgesamt sechs Workshops unterschiedliche Perspektiven und Projekte des publikumsorientierten Ausstellungsmachen vorgestellt und Erfahrungen, Erkenntnisse und Fragestellungen zum neuen Themenschwerpunkt diskutiert.

Geschäftstelle mediamus   I   Secrétariat générale   I   Segretariato generale
Länggassstrasse 38A   I   3012 Bern   I   +41 79 780 96 03   I   www.mediamus.ch   I   info@mediamus.ch