Geschäftstelle mediamus   I   Secrétariat générale   I   Segretariato generale
Länggassstrasse 38A   I   3012 Bern   I   +41 79 780 96 03   I   www.mediamus.ch   I   info@mediamus.ch

Wir feiern

25 JAHRE MEDIAMUS

Update! - Denkanstösse für die digitale Kulturvermittlung

Mitgliederversammlung
18. März 2019, Stapferhaus Lenzburg
WEITERBILDUNGEN

Programm

09.30 - 10.00    Eintreffen

 

10.00 - 11.15    Rundgang durch die Ausstellung “FAKE. Die ganze Wahrheit”

 

11.15 - 11.45    Digitale Vermittlung im Stapferhaus

 

11.45 - 12.30    Mitgliederversammlung mediamus

 

12.30 - 14.00    Mittagessen

 

14.00 - 15.30    Workshops zu digitaler Kulturvermittlung

 

15.30 - 16.00    Workshop-Austauschrunde

 

16.00 - 16.15    Update und Resumé

 

16.15 - 17.00    Zeit für individuellen Ausstellungsbesuch

INFOMAIL

Workshops

Leitung: Jan Lässig (Gründer des Startups muzzeo und des Blogs www.museen-digital.ch sowie Mitbegründer des Museums-App-Projektes mina)

Kulturvermittlung und Digitalisierung – Spannungsfelder

WORKSHOP 1 (D)              

Leitung: Franziska Dürr (Leiterin „Generationen im Museum“ und „Musée imaginaire suisse“)

Analoge Lieblingsobjekte digital - Analyse der Online-Posts auf der Plattform  "Musée imaginaire suisse"

WORKSHOP 3 (D/F)

Direction: Caroline Hirt (Co-Director Museum of Digital Art MuDA Zürich)

Tangible virtuality: the interplay between the physical and the digital

WORKSHOP 5 (F)

Direzione: Luisa Papa (CEO Aimaproject SA), Diego Cinquegrana (PM Aimaproject SA), Nicolas Bertazzo (Web Developer Aimaproject SA)

Telling T(hr)o(ugh) the numb3rs - educare l'invisibile. L'Alternate Reality Game tra sperimentazione didattica e divertimento

WORKSHOP 7 (I/E)

Leitung: Sara Stocker (Verantwortliche Beratung und Partnerbetreuung Fachstelle Kultur inklusiv)

Digitale Helfer fördern Inklusion: Erfahrungen aus der Fachstelle Kultur inklusiv

WORKSHOP 2 (D)

Leitung: Shusha Niederberger und Patricia Hujinen (Vermittlung Haus der elektronischen Künste HeK, Basel)

Digital pocket culture - Eine kleine Übung in digital-analog Übersetzungen

WORKSHOP 4 (D/F)

Direction: Gaël Comment (Conservateur Jurassica Museum Porrentruy)

Un bac à sable à réalité augmentée: outil d'apprentissage ou dispositif ludique?

WORKSHOP 6 (F)

D   Deutsch

F    Français

I     Italiano

E    English

Anmeldung

arrow&v
arrow&v

Kosten Mittagessen: CHF 25.00

 
anmeldeschluss:
6. märz 2019