top of page

Publikumsorientiertes Ausstellungsmachen

mediamus setzt sich dafür ein, dass Museen ihr Publikum verstärkt in den Blick nehmen und sich in der Ausstellungsarbeit mit den Bedürfnissen, Interessen und Perspektiven unterschiedlicher Publikumsgruppen auseinandersetzen. Publikumsorientiertes Ausstellungsmachen bedingt eine enge Zusammenarbeit verschiedener Museumsbereiche, insbesondere von Vermittlung und Kuratorium.


Doch wie können Ausstellungen von Anfang an gemeinsam gedacht und entwickelt werden? Wo liegen die Chancen, die Herausforderungen? Ist Vermittlung alles und überall? mediamus hat sich im Zeitraum von 2020 bis 2023 dem Themenschwerpunkt "Publikumsorientiertes Ausstellungsmachen" gewidmet. Das gleichnamige Themendossier versammelt die Erkenntnisse und Erfahrungen, die in diesem Zeitraum in Workshops und Gesprächen gesammelt wurden – ergänzt mit Praxisbeispielen sowie Hinweisen zu Tools und Publikationen.



Praxisbeispiele aus Schweizer Museen


Welche strukturellen und organisatorischen Bedingungen innerhalb des Museums sind für publikumsorientiertes Ausstellungsmachen erforderlich? In den folgenden drei Interviews geben Direktor*innen gemeinsam mit ihren Teams Einblicke in interne Arbeitsprozesse, sprechen über Herausforderungen des publikumsorientierten Ausstellungsmachens und stellen ihre Rezepturen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Kuratorium und Vermittlung vor. Um verschiedene Ansätze und Rahmenbedingungen sichtbar zu machen, wurden für die Interviews bewusst Institutionen unterschiedlicher Grössen, Sparten und Sprachregionen ausgewählt.



​"Unter Vermittlung verstehen wir alles, das sich an ein Publikum richtet – ob das eine Ausstellung, eine Mitmachaktion oder eine Führung ist, spielt per se keine Rolle."

Diesem Grundsatz folgend initiierte das Bernische Historische Museum 2022 eine Organisationsentwicklung mit dem Ziel, sämtliche für das Publikum erarbeiteten Angebote – sowohl Ausstellungen und Veranstaltungen als auch Vermittlungsangebote – im neu geschaffenen Team Programm zu bündeln.


Bernisches Historisches Museum
.
herunterladen • 6.58MB



​"Wir wollten uns zu einem partizipativen, digitalen und relevanten Museumsbetrieb weiterentwickeln."

Das Stadtmuseum Aarau nützte die Corona-Pandemie zum Anstoss einer Reorganisation mit dem Ziel, die Partizipation sowohl nach aussen wie nach innen zu stärken.


Stadtmuseum Aarau
.pdf
PDF herunterladen • 5.53MB



​"Der Unterschied zwischen Vermittlung und Ausstellungskuration ist bei uns kaum relevant, denn in unseren Augen handelt es sich in beiden Fällen um eine Art von Vermittlung."

Das Musée de la main in Lausanne dient als Beispiel für kleine Institutionen, in denen die Grenzen zwischen den Aufgabenbereichen häufig fliessend sind.


Musée de la Main
.pdf
PDF herunterladen • 3.64MB



Publikationen und Tools


Die folgenden Publikationen und Tools sind frei zugänglich und Hilfsmittel für publikumsorientiertes Ausstellungsmachen. Weitere Hinweise zu Publikationen und Tools nehmen wir gerne über die Kommentarspalte sowie via info@mediamus.ch entgegen.

 
Leitfaden Bildung und Vermittlung
.pdf
PDF herunterladen • 3.90MB

Bildung und Vermittlung im Museum gestalten – Leitfaden (2020)

Deutscher Museumsbund und Bundesverband Museumspädagogik (Hrsg.)

 
Hauptsache Publikum
.pdf
PDF herunterladen • 1.04MB

Hauptsache Publikum! Besucherforschung für die Museumspraxis (2019)

Deutscher Museumsbund (Hrsg.)

 

Anja Piontek

 
Museumszukünfte
.pdf
PDF herunterladen • 2.81MB

Museumszukünfte (2016)

Verband der Museen der Schweiz (Hrsg.)


 
The Agile museum
.pdf
PDF herunterladen • 108KB

Douglas Hegley / Meaghan Tongen / Andrew David

 

Nina Simon

 
Leitfaden Kulturelle Vielfalt
.pdf
PDF herunterladen • 453KB

Museen, Migration und kulturelle Vielfalt – Handreichungen für die Museumsarbeit (2015)

Deutscher Museumsbund (Hrsg.)

 
Guide des bonnes pratiques
.pdf
PDF herunterladen • 4.92MB

Projet d’exposition. Guide des bonnes pratiques, Documents de référence ICOM International (2014)

Serge Chaumier, Gilbert Leguay et al.

 

Nina Simon

 
Bibliografie
.pdf
PDF herunterladen • 165KB

Nicht online verfügbare Publikationen sind in der folgenden Bibliografie zusammengetragen:

 



Engagement mediamus


Im August 2020 organisierte mediamus in Kooperation mit dem Museum für Kommunikation den Workshop "Auf der Suche nach DEM Zaubertrank – Rezepte für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Kuratorium und Vermittlung". Die von den Teilnehmenden zusammengetragenen und diskutierten Zutaten für den Zaubertrank publikumsorientierten Ausstellungsmachens sind im folgenden Dokument aufgelistet.

Zutaten für den Zaubertrank
.pdf
PDF herunterladen • 2.04MB

Im Blog "mediamus chez..." werden Kulturvermittler*innen aus Museen und verwandten Institutionen porträtiert, die Einblick in ihre Tätigkeit geben und aktuelle Vermittlungsprojekte vorstellen. Die folgenden Blogbeiträge befassen sich schwerpunktmässig mit dem Themenbereich "Publikumsorientiertes Ausstellungsmachen":

"mediamus chez... Gallus Staubli"

Museum für Kommunikation, 29. August 2022

"mediamus chez... Caroline Spicker"

Museum Rietberg, 18. Juni 2020



Zuletzt aktualisiert im März 2023





0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page